lexoffice - für eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant

Die Digitalisierung verändert den Arbeitsalltag rasant. Auch Steuerkanzleien verabschieden sich schrittweise von jahrzehntelangen Praktiken und nutzen die Chancen der Effizienzsteigerung durch digitale Prozesse. Das Online Rechnungsprogramm lexoffice von Lexware begleitet dabei Mandaten und Steuerberater und eröffnet neue Formen der Zusammenarbeit.

Für Mandanten ist lexoffice eine einfache Online-Unternehmenslösung, mit der sie je nach Paketwahl "nur" Rechnungen schreiben und Beleg verwalten oder bis zum Jahresabschluss ihre Finanzen managen können. lexoffice ist in drei Versionen ab 6,90€ pro Monat zzgl. MwSt. erhältlich.

Allen Paketen gleich ist die integrierte Zusammenarbeit mit dem Steuerberater. Diesem kann jeder Mandant einen kostenfreien Zugang auf das lexoffice Konto einrichten. Die Beratung kann somit proaktiv durch den Steuerberater erfolgen - immer auf Basis tagesaktueller Geschäftsdaten. Darüber hinaus sind sämtliche Belege für den Steuerberater jederzeit und digital verfügbar. Mit den Exportmöglichkeiten wie DATEVconnect online gelangen die vorkontierten Buchhaltungsdaten per Mausklick direkt in Kanzleisoftware des Steuerberaters.

Durch den digitalen Austausch können ineffiziente Prozesse ersetzt und zugleich zeitliche Freiräume für die Kernkompetenz der Steuerberater: die persönliche, intensive Beratung der Mandanten geschaffen werden.

Steuerberater können sich auf www.lexoffice.de/steuerberater für eine kostenlose Demoversion anmelden und testen, ob sie lexoffice ihren Mandanten weiterempfehlen würden.
Sprechen Sie Ihren Steuerberater doch einfach mal darauf an.